Freitagsfüller

Freitagsfüller #519

1. Ich muss unbedingt meine Strickaufträge abarbeiten. In diesem Zusammenhang habe ich festgestellt, dass ich wirklich multitaskingfähig bin: ich kann sinnlos Zeit verschwenden, unproduktiv sein, alles aufschieben – und das alles gleichzeitig.
2. Mir geistert sehr viel durch den Kopf (das wenigstens davon hat überraschenderweise mit Stricken zu tun) und das schon seit einiger Zeit.
3. Mein Lieblingsfrühstück am Wochenende ist ein frisches Brötchen vom Lieblingsbäcker mit Butter und Honig. Ein weich gekochtes Ei dazu wäre großartig. Gibt es aber alles nur sehr selten, weil wir meist schon frühstücken, wenn der Bäcker noch gar nicht auf hat.
4. Alle 7 Jahren verändert sich das Leben, sagt man ja. Im Augenblick ist das bei mir tatsächlich so, das ist mir noch nie wirklich aufgefallen und ich denke, es bleibt auch noch bis auf weiteres.
5. Es ist immer schön, im Frühjahr der Natur dabei zuzusehen, wie sie langsam erwacht und die Vögel im Garten wie gute Freunde zu begrüßen.
6. Wie mein Leben wohl aussehen würde, wenn ich damals die Arbeitserlaubnis für Edinburgh bekommen hätte, naja, ist müßig darüber nachzudenken, aber trotzdem: da wäre ich jetzt gerne.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine leckere Pizza, morgen habe ich geplant, endlich meine Gardinen zu nähen und Sonntag möchte ich irgendetwas Schönes machen, mal schauen, was mir dazu einfällt!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Vielen Dank für den unermütlichen Einsatz und die vielen Impulse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s