Samstagsplausch

Samstagsplausch 45 – 2019

Schon wieder Samstag. Diese Woche ist einfach so vorbei gerast. Im Beruf haben wir kommende Woche einen großen Versionswechsel, der einige Änderungen mit sich bringt. Da galt es viel vorzubereiten und zu planen, wie man die Zeit, in der man seine eigentliche Arbeit nicht machen kann, sinnvoll überbrücken kann. Das ist für mich glücklicherweise kein Problem, ich habe da noch Altlasten, die bislang keine Priorität hatten, nun aber in Angriff genommen werden können. Vermutlich werden die drei Tage, die für den Wechsel geplant sind, noch nicht einmal reichen. Das ist aber letztlich egal, wenn erst einmal der Anfang gemacht ist, hilft mir das schon sehr viel weiter.

Diese Woche überraschten mich zwei tolle Gewinne. Zum einen war ich am vergangenen Sonntag an der Reihe, mir ein Geschenk bei der Weihnachtsgeschenke-Wanderkiste auszusuchen. Das habe ich mit Freuden gemacht und mich für das Nadelglas entschieden. So etwas wollte ich schon lange mal selber machen, weil ich zwar Nadelkissen habe, in denen aber – warum auch immer – nie ausreichend Nadeln stecken. Nun kann ich die Nadeln im Glas verstauen und habe alles griffbereit. Darüber freue ich mich total.

Nadelglas

Und außerdem habe ich bei  Instagram bei einer Verlosung mitgemacht. Es gab beim Heyne-Verlag eine signierte Ausgabe vom neusten Buch von David Lagercrantz zu gewinnen, der ja die Millenium-Saga von Stieg Larsson fortsetzt, der nach dem dritten Band plötzlich verstorben ist. So eine signierte Ausgabe ist schon ziemlich kostbar, wenigstens für mich. Und ich freue mich sehr darüber, dass ich aus der Flut der Teilnehmer tatsächlich gezogen wurde. Allerdings muss ich, weil ich nun Band 6 hier liegen habe, wohl erst mal die Bände 4 und 5 lesen. Das nehme ich mir für die Zeit zwischen den Feiertagen vor, an denen ich in diesem Jahr ausnahmsweise frei habe. Da bleibt vorher noch ein wenig Zeit, die Verfilmungen der ersten drei Bände noch einmal anzusehen – die schwedischen Versionen, nicht die reißerischen amerikanischen Filmen, die mir so gar nicht gefallen.

Für das Wochenende ist ein größere Familienfeier geplant. Und ich freue mich sehr auf das Wiedersehen mit dem Sohn und seiner Freundin, die ich schon seit dem Sommer nicht mehr gesehen habe. Solche Treffen sind inzwischen sehr kostbar geworden.

Bevor ich nun schaue, was ich heute noch so alles schaffen kann, lese ich mal bei Euch vorbei und schaue, was die Woche bei Euch so gebracht hat.
Kommt gut in die neue Woche.

Den Samstagsplausch gibt es jede Woche bei Andrea, schaut doch mal bei ihr vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s