Freitagsfüller

Freitagsfüller #575

1. Endlich sind die Bäume wieder grün und die Farbe kommt zurück in die Natur.

2. Es sind immer handgestrickte Socken an meinen Füßen.

3.  Facebook ist irgendwie völlig unwichtig geworden, würde ich über diese Platform nicht Kontakt zu im Ausland lebenden Verwandten halten, wäre ich da längst ausgestiegen.

4. Die Ausstellung über Sprichworte im Focke-Museum in Bremen wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft. Das lag aber auch daran, dass mit dem Lockdown ja auch Museen geschlossen wurden. Ich hoffe, die Ausstellung wird noch verlängert, die Museen öffnen ja jetzt in den nächsten Tagen auch wieder. 

5. Egal ob das Wetter gut oder schlecht ist, stricken und lesen gehen bei mir immer.

6. Das Buch „Unsichtbare Frauen – Wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert“ zu lesen war nicht einfach, aber ich habe mich da durchgekämpft und an manchen Stellen arg schlucken müssen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen kurzen Familienausflug, morgen habe ich geplant, mal einige Dinge zu sichten und aufzuräumen und Sonntag möchte ich vielleicht ein neues Strickstück anschlagen!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s