Die verstrickte Dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage 31 – 2020

Heute geht es um die Haltungsnoten 😉 In Holland, den USA, Italien und natürlich hier, überall strickt man ein bisschen anders. Wie hältst du deine Stricknadeln? Wie den Faden? Kannst du das auf verschiedene Weisen?

Ich habe schon vor der Einschulung stricken, häkeln und sticken gelernt. Das ist viele Jahrzehnte her. Ich lernte das Stricken mit der Methode, die in Deutschland üblich ist, der Faden läuft über die linke Hand. Damals kannte man in der Regel niemanden, der die Stricknadeln anders hielt, es wurde auch ausschließlich zu Hause gestrickt. Das änderte sich erst Ende der 70er und Anfang der 80er Jahren, aber auch damals fand sich in meinem Umfeld niemand, der die Stricknadeln anders hielt, als ich es gelernt hatte oder der den Faden anders führte. Das entdeckte ich erst, als ich Anfang der 2000er Jahre viel auf amerikanischen Strickseiten unterwegs war. Die eine oder andere Variante habe ich mal ausprobiert, aber nie ein ganzes Projekt mit einer anderen Fadenvariante gestrickt. Eigentlich sollte ich das mal ausprobieren – und nehme die Frage hier nun zum Anlass, mich endlich mal darum zu kümmern.

Wenn Ihr bei der verstrickten Dienstagsfrage mitmachen möchtet, findet Ihr hier alle Infos dazu.

4 Kommentare zu „Die verstrickte Dienstagsfrage 31 – 2020

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s