Die verstrickte Dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage 13 – 2020

Durch die angeordnete Schließung von Geschäften droht vielen kleinen Geschäften ein wirtschaftliches Chaos. Das betrifft leider auch unsere Wolldealer. Habt Ihr Ideen, was wir tun können, damit die Geschäfte überleben können? Was tut Ihr jetzt schon?

Bei dieser ganzen Corona-Krise ist tatsächlich der wirtschaftliche Aspekt derjenige, der mich am meisten umtreibt. So viele kleine Unternehmen, Selbstständige, Künstler, Kreative kämpfen jetzt mit Existenzangst. Wir müssen alle Kräfte mobilisieren, um diese Gruppen zu unterstützen.

Wenn Ihr bei der verstrickten Dienstagsfrage mitmachen möchtet, findet Ihr hier alle Infos dazu.

Die verstrickte Dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage 12 – 2020

In Zeiten wie diesen muss man manchmal überlegen, was man machen kann, um sich nicht der Angst zu ergeben. Was tut Ihr so handarbeitstechnisch, um Euch ein wenig abzulenken?

Bei mir ist nicht viel Ablenkung nötig, weil mein Arbeitgeber immer noch sehr nachdrücklich darauf hinweist, dass wir dienstpflichtig sind. Wer sich nicht mehr auf den Weg zur Arbeit traut, kann gerne Mehrstunden abbauen oder Urlaub nehmen. Das kann man so machen …
Von daher habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich bin aber trotzdem auf Eure Anregungen gespannt.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Wenn Ihr bei der verstrickten Dienstagsfrage mitmachen möchtet, findet Ihr hier alle Infos dazu.

Die verstrickte Dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage 11 – 2020

Meistens habe ich mehr Lust zu stricken, als meinen Haushalt zu erledigten. Schließlich kommt Hausarbeit ja auch nur im Wörterbuch vor Stricken. An manchen Tagen lasse ich den Haushalt dann tatsächlich links liegen und stricke lieber. Wie ist das bei Euch? Haushalt oder Stricken? 

Mir geht das ähnlich. Den Haushalt erledige ich überwiegend am Wochenende, abgesehen mal vom Einkauf, den ich auch unter der Woche mache. Abends, wenn ich von der Arbeit heimkomme, mache ich nur das Nötigste, weil ich einfach oft viel zu müde und erschöpft bin, wenn ich nach 11 oder mehr Stunden unterwegs nach Hause komme. Dann stricke ich tatsächlich lieber. Am Wochenende mache ich dann, was gemacht werden muss. Es ist nicht immer perfekt sauber bei mir, aber ich arbeite daran. Und wer sich daran stört, kann gerne das Staubtuch schwingen oder die Fenster putzen.

Wenn Ihr bei der verstrickten Dienstagsfrage mitmachen möchtet, findet Ihr hier alle Infos dazu.

Die verstrickte Dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage 10 – 2020

Wenn Du Anleitungen für Strickstücke findest, in denen sehr viele Farben verwendet werden sollen, wie machst Du das dann? Kaufst Du Material oder verwendest Du Reste? Komponierst Du die Farben schon im Vorfeld oder schaust Du, wie sich das während des Strickens entwickelt? 

Farben, das ist wirklich ein Problem für mich. Natürlich mag ich Farben und ich bewundere alle, die Farbkombinationen so aus dem Ärmel schütteln können. Ich weiß, welche Farben zusammen passen, kann mir das aber vor dem Stricken nicht vorstellen, wie das aussehen wird. Meist bin ich trotz aller Bemühungen am Ende nicht wirklich zufrieden mit meiner Farbwahl. Irgendwie ist das ein bisschen doof.

Wenn Ihr bei der verstrickten Dienstagsfrage mitmachen möchtet, findet Ihr hier alle Infos dazu.

Die verstrickte Dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage 9 – 2020

Habt Ihr schon an vielen Mystery-Knitalongs teilgenommen? Oder an solchen Veranstaltungen wie dem Sockmadness? Welche Erfahrungen habt Ihr dabei gemacht?

Als ich die Knitalong-Idee vor vielen Jahren in amerikanischen Mailinglisten entdeckte, habe ich auch an einigen teilgenommen. Meist mit mehr oder eher weniger Erfolg. Oft entdeckte ich während des Strickens, dass mir die Musterkombinationen oder die Konstruktionen nicht gefielen, oder dass das gewählte Material nicht passend war. So überlege ich mir gut, ob ich mitstricke oder nicht. Meist entscheide ich das inzwischen erst, wenn die ersten Clues vorbei sind und nehme dabei in Kauf, dass ich unter Umständen für eine Anleitung etwas mehr bezahlen muss. Es ist ja in der Regel nicht so, dass man an Mangel bei den Anleitungen leidet. Oder sich dem Druck, dieses Tuch, diese Socken, diesen Pullover unbedingt und auf der Stelle mit allen anderen stricken zu müssen.
Beim Sockmadness mache ich in diesem Jahr das erste Mal mit und bin sehr gespannt, was mich dort erwartet.

Wenn Ihr bei der verstrickten Dienstagsfrage mitmachen möchtet, findet Ihr hier alle Infos dazu.

Die verstrickte Dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage 8 – 2020

Was ist dein größter Strickwunsch? Und warum hast du ihn noch nicht realisiert?

Eine kurze Frage ist das heute, aber die Antwort darauf kann ziemlich kompliziert sein. Ich würde gerne mal eine Strickjacke stricken. Für mich. Aber mir fehlt einfach die richtige Motivation, das richtige Garn, die richtige Anleitung und vor allem die Zeit. Abgesehen von der Jacke habe ich Material liegen für zwei große Fair-Isle-Projekte, die ich – aus welchen fadenscheinigen Gründen auch immer – noch nicht angefangen haben. Es sind also durchaus noch Strickwünsche vorhanden – mehr als die vorhandene Zeit zulassen würden. Ich sollte aufhören zu arbeiten und bei vollem Lohnausgleich zum Stricken zu Hause bleiben dürfen – das würde mir sehr gut gefallen.

Wenn Ihr bei der verstrickten Dienstagsfrage mitmachen möchtet, findet Ihr hier alle Infos dazu.

Die verstrickte Dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage 7 – 2020

Hast du schon einmal ein Material verstrickt, das nicht in das Schema Wolle/Garn passt? Metall? Kunststoffbänder? Kabel? Spaghetti? 

Bisher habe ich das noch nicht gemacht. Ich habe aber Material dafür im Stash. Hauptsächlich ist es Papiergarn, von dem ich übrigens auch schon mal überlegt habe, es selber zu spinnen. Außerdem habe ich dünnen Draht, den ich auch gerne verstricken wollte. Bislang war nur einfach noch nicht die Gelegenheit – und wenn ich ehrlich sein soll, mangelt es auch ein wenig an Ideen, was ich Gescheites damit anfangen soll.

Wenn Ihr bei der verstrickten Dienstagsfrage mitmachen möchtet, findet Ihr hier alle Infos dazu.