Freitagsfüller

Freitagsfüller #590

1. Für fünf Euro kann man sich viel mehr leisten, als man im ersten Moment denkt.

2. An der Eiche vor meiner Haustür kann man schon gut erkennen, dass der Herbst im Anmarsch ist.

3. Wie könnte ich vergessen, dass in Kürze ein runder Geburtstag ansteht. Nein, nicht bei mir.

4. Abgesehen von einem kurzen Besuch bei dem Sohn, war ich in diesem Jahr sehr wenig unterwegs,  aber das holen wir jetzt nach.

5. Für alle Fälle habe ich einige Bücher und ein paar Strickprojekte eingepackt.

6. Das Stricken an meinem Mystery-Knitalong war für mich das Highlight der Woche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Besuch von meinen Eltern, morgen habe ich geplant, den größten Teil des Tages auf der Autobahn unterwegs zu sein und Sonntag möchte ich den Urlaubsort erkunden!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Freitagsfüller

Freitagsfüller #588

1. Freunde sind ganz wunderbar, wenn es echte Freunde sind und keine, die einen in der Not alleine lassen.

2. Bitte achtet auf Eure Gesundheit, es ist leider so, dass man sie erst zu schätzen lernt, wenn man sie verloren hat.

3. Ich bin bereit für meinen Urlaub, muss allerdings immer noch darauf warten.

4. Ich bekomme bei den Bildern  aus Beirut immer noch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke. Eine Arbeitskollegin, die Familie dort hat, informiert uns immer wieder und die Perspektive für die Menschen dort ist sehr schwierig.

5. Wie bekommt man man eigentlich Aufkleber ab? Ist es bei Euch auch so, dass Ihr immer erst alle Möglichkeiten durchspielen müsst, bevor das Klebchen ab ist?

6. Man nehme etwas sommerliches Wetter und eine tolle Location in der freien Natur, füge allerhand Leckereien und ein faszinierendes Strickzeug dazu, und startet in ein wunderbares Stricknick.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die erste Verabredung mit Freunden zum Essen seit März, morgen habe ich geplant, jemandem, der dringend Hilfe und Unterstützung braucht, unter die Arme zu greifen und Sonntag möchte ich mich beim Stricknick amüsieren!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Freitagsfüller

Freitagsfüller #584

1. Das Geräusch von Regentropfen, die auf  Blätter fallen, mag ich sehr.

2. Der Geschmack von frischen, süßen, sonnenwarmen Erdbeeren direkt vom Feld ist etwas ganz Besonderes.

3. Der Geruch von zu viel Aftershave oder nach abgestandenem Zigarettenrauch ist mir unangenehm.

4. Der Anblick von Strand und Meer und einem unendlich erscheinenden Horizont übt eine große Anziehungskraft auf sehr viele Menschen aus. 

5. Die Lust auf einen großen Becher Tee verspüre ich oft.

6. Das Gefühl, etwas erreicht zu haben, ist schon sehr besonders.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Besuch beim Möbel-Schweden, morgen habe ich geplant, mich an die Nähmaschine zu setzen und Sonntag möchte ich endlich mein angefangenes Buch fertig lesen!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Freitagsfüller

Freitagsfüller #582

1. Ich möchte heute gerne noch mein Hörbuch zu Ende hören, inzwischen kann ich aber wieder lesen während des Pendelns.

2. Heute Nacht hat es irgendwie mehrmals auf dem Fenstersims vorm Schlafzimmerfenster in der ersten Etage geraschelt, das fand ich unheimlich.

3. Unterwegs mit Zug und Straßenbahn – es gibt bei Hitze ganz sichere andere Fortbewegungsmöglichkeiten, die angenehmer sind.

4. Wenn ich müde bin, ist mir oft alles zuviel.

5. Können wir jetzt bitte mal alle einen kühlen Kopf bewahren? Danke.

6. Ein kleiner Salat ist ein schnelles und leckeres Abendessen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen neuen James-Bond-Film, morgen habe ich geplant, nach Worpswede zu fahren und etwas für eine Freundin dort zu besorgen und Sonntag möchte ich Zeit mit der Lieblingstochter verbringen, wir haben uns viel zu lange nicht gesehen!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Freitagsfüller

Freitagsfüller #581

1. Was einmal Tugenden waren scheint heute irgendwie nichts mehr wert zu sein. Schade.

2. Mein Herz schwankt zwischen Lachen und Weinen, wie so oft in den vergangenen Wochen.

3.  In meiner Mailbox tummeln sich immer viele ungelesene Mails, ich schaffe gerade nicht mehr alles.

4. „Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren“, so würde mein Leben als Fernsehserie heißen.

5. Du merkst dass du alt wirst, wenn morgens beim Aufstehen irgendwas zwickt und zwackt, wenn nichts mehr weh tut, bist du tot. Das sagte mein Physiotherapeut früher immer. 

6. Dass es meiner Mutter wieder etwas besser geht, ist eine gute Nachricht .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  einen ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, ein paar lange aufgeschobene Erledigungen zu machen und Sonntag möchte ich ausschlafen und ein neues Rezept ausprobieren!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Freitagsfüller

Freitagsfüller #579

1.  Bei Rhabarber fällt mir immer ein ganz bestimmtes Bild ein, an dem  Haus unserer früheren Vermieterin stand nämlich der Rhabarber direkt vor der Haustür und faszinierte mich immer sehr mit seinen großen Blättern.

2. Seit einiger Zeit folge ich dem Astronauten Alexander Gerst auf seinen verschiedenen Accounts und viele seiner Fotos, die er postet, sind einfach spektakulär.

3.  Ich verstehe nicht, was in manchen Menschen vorgeht, vor allem nicht bei den Bildern, die jetzt gerade aus Amerika durch die Medien laufen – Gewalt ist schlicht keine Lösung und verschärft das Problem doch nur.

4.  Stricken ist irgendwie zeitlos.

5.  Das Gefühl von Wind und Salz und Sand erinnert mich an Zeiten am Meer – ich hoffe sehr, dass es das auch in diesem Herbst wieder für uns geben wird.

6. Der Job, den ich seit einigen Jahren habe, ist wie für mich gemacht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Vorbereitungen für eine kleine Reise, morgen habe ich geplant, einige Stunden im Auto zu verbringen und Sonntag möchte ich viel Zeit mit dem Lieblingssohn und seiner Liebsten verbringen!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Freitagsfüller

Freitagsfüller #578

1. Mir schmeckt so im Jahreslauf immer das frische Obst am besten, es geht nichts über Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Blaubeeren und und und.

2. Erdbeeren aus Deutschland kauf ich immer ohne groß zu überlegen.

3. Regen wäre so dringend nötig, die paar Tropfen in den letzten Tagen haben irgendwie gar nichts gebracht.

4. Früh  aufstehen und ganz ruhig zu starten ist die beste Art den Tag zu beginnen.

5. Fast hätte ich heute morgen mein Buch auf dem Küchentisch liegen gelassen, das wäre ziemlich blöd gewesen.

6. In einer besseren Welt wären bei mir nur Kleinigkeiten anders.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den nächsten James Bond Film, morgen habe ich geplant, ein paar neue Dinge auszuprobieren und Sonntag möchte ich am liebsten auf der Terrasse sitzen und stricken!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Freitagsfüller

Freitagsfüller #575

1. Endlich sind die Bäume wieder grün und die Farbe kommt zurück in die Natur.

2. Es sind immer handgestrickte Socken an meinen Füßen.

3.  Facebook ist irgendwie völlig unwichtig geworden, würde ich über diese Platform nicht Kontakt zu im Ausland lebenden Verwandten halten, wäre ich da längst ausgestiegen.

4. Die Ausstellung über Sprichworte im Focke-Museum in Bremen wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft. Das lag aber auch daran, dass mit dem Lockdown ja auch Museen geschlossen wurden. Ich hoffe, die Ausstellung wird noch verlängert, die Museen öffnen ja jetzt in den nächsten Tagen auch wieder. 

5. Egal ob das Wetter gut oder schlecht ist, stricken und lesen gehen bei mir immer.

6. Das Buch „Unsichtbare Frauen – Wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert“ zu lesen war nicht einfach, aber ich habe mich da durchgekämpft und an manchen Stellen arg schlucken müssen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen kurzen Familienausflug, morgen habe ich geplant, mal einige Dinge zu sichten und aufzuräumen und Sonntag möchte ich vielleicht ein neues Strickstück anschlagen!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Freitagsfüller

Freitagsfüller #574

1. Ich lese am liebsten Biographien und historische Romane. Und Krimis. Und Thriller und manchmal auch Kinder- und Jugendbücher. Und Klassiker. Ach eigentlich ziemlich viel.

2. Am Montag gibt es bei mir in der Küche immer Resteverwertung.

3. Am Montag startet die nächste, fast normale Arbeitswoche – naja, vielleicht eher nicht normal, weil wir wieder öffnen.

4. Irgendwann nicht mehr arbeiten zu müssen ist für eine Weile noch nicht mehr als ein Traum.

5.  Im übrigen: ich arbeite gerne und ich mag vor allem meinen Job.

6. ________ besonders für mich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den nächsten James Bond Film (Nr. 13, Octopussy ist heute an der Reihe), morgen habe ich geplant, ein paar Dinge in eine paar Überraschungspäckchen zu packen und Sonntag möchte ich vielleicht trotz aller UFOs und WIPs noch etwas Neues anschlagen!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.

Freitagsfüller

Freitagsfüller #573

1. Au weia, es müsste unbedingt mal wieder regnen, der Boden ist schon wieder extrem trocken.

2. Das ist nicht gut für die Blumen.

3. Im Grunde genommen ist es egal, wie das Wetter zur Zeit ist, so richtig raus können wir ja sowieso nicht – ich bin da schon sehr froh, dass wir einen Garten haben.

4.  Erdbeertorte in der ganz einfachen Variante, dieses Rezept gehört für mich zum Sommeranfang.

5.  Ich war gestern schon sehr froh, dass ich heute im Home-Office arbeiten kann.

6. Leider habe ich einen Schwung Unterlagen, die ich eigentlich in der Ruhe des Home-Office bearbeiten wollte, im Büro vergessen – ganz schön dumm.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Film, morgen habe ich geplant, noch mal in die Maskenproduktion einzusteigen und Sonntag möchte ich auf dem Sofa sitzen und lesen oder stricken!

Den Freitagsfüller gibt es immer auf dem Blog von Barbara. Schaut doch dort auch mal vorbei, wenn Ihr mitmachen möchtet.